Pflegeberatung

Brauchen Sie Hilfe?

aaa

Downloads

Für einen schnellen Überblick können Sie sich gerne unsere Broschüre runterladen

Schnellkontakt

    Beratungsdienstleistungen durch
    IPS Schütze

    Sie benötigen eine Beratung bezüglich einer häuslichen Pflege oder unserer Intensiv-WG?

    Sie möchten  Informationen über unsere vielseitigen Betreuungsangebote oder haben allgemeine Fragen zum Thema außerklinische Intensivpflege?

    emeinsam mit Ihnen erörtern wir, welche Pflegemöglichkeit für Sie oder Ihren Angehörigen in Betracht kommt.

    Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Was wir für Sie tun können...

    Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unsere Patienten und deren Angehörige umfänglich zu beraten und gemeinsam die beste Pflege- und Betreuungslösung zu finden. Wir entscheiden und handeln dabei individuell, bedürfnis- und bedarfsorientiert. 

    In einem Vorgespräch  erarbeiten wir gern alle Rahmenbedingungen mit Ihnen zusammen und erläutern, was auf Sie zukommen wird. Am besten kontaktieren Sie uns noch vor Entlassung aus der (Reha-)Klinik, sodass wir die Anamnese des Patienten und eine individuelle Beratung vornehmen können und alle notwendigen Dinge in die Wege leiten können.

    Die Ergebnisse des Gesprächs vermitteln unserem Team einen Eindruck von den Wünschen und Bedürfnissen des zu Pflegenden und ermöglicht uns, eine patientenbezogene Personaldisposition zu treffen. Nicht nur die fachliche Qualifikation ist uns wichtig, sondern auch ein harmonisches Miteinander zwischen Patienten und Pflegenden.

    Welche Entscheidungen müssen vor der Pflege getroffen werden?

    • Muss ein Pflegegrad beantragt werden?
    • Welche Hilfsmittel und Medizinprodukte werden benötigt?
    • Thema Kostenübernahme durch Kranken- und Pflegekasse
    • Welche Anträge müssen gestellt werden?
    • Intensiv-WG oder Einzelversorgung?
    • Bei häuslicher Versorgung: Müssen Umbaumaßnahmen passieren?
      Welche Tätigkeiten/Dienstzeiten sind abzudecken? 

    Wenn Sie weitere Fragen haben oder weitere Informationen über unsere Leistungen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Regelmäßige Fragen

    Welche Themen können im Rahmen der Pflegeberatung besprochen werden?

    Unsere Pflegeberatung umfasst eine Vielzahl von Themen, darunter häusliche Pflege, Betreuungsangebote, Informationen zu Intensiv-WGs und allgemeine Fragen zur außerklinischen Intensivpflege.

    Der ideale Zeitpunkt für eine Pflegeberatung ist vor der Entlassung aus der (Reha-)Klinik, um eine umfassende Anamnese und individuelle Beratung vornehmen zu können.

    Wir helfen bei der Klärung von Entscheidungen wie Pflegegrad-Beantragung, Bedarf an Hilfsmitteln, Kostenübernahme durch Kranken- und Pflegekasse, Antragsstellung sowie der Wahl zwischen Intensiv-WG oder Einzelversorgung.

    Im Vorgespräch werden alle relevanten Rahmenbedingungen erarbeitet, um einen Einblick in die Wünsche und Bedürfnisse des zu Pflegenden zu erhalten. Dies ermöglicht eine patientenbezogene Personaldisposition.

    Neben der fachlichen Qualifikation ist uns eine harmonische Beziehung zwischen Patienten und Pflegenden wichtig, um eine optimale Pflege- und Betreuungslösung zu gewährleisten.

    Telefonkontakt

    0176 - 432 370 61

    03733 - 678 78 36 (Büro)

    03733 - 679 59 79 (Intensiv-WG)

    Fax: 03733 - 6787826

    Sie brauchen sofort Unterstützung?